Home

Home - Wenn E-nnovation auf Analyse trifft.

Wenn E-nnovation auf Analyse trifft.

Innovationen brauchen Mut

Kreative und innovative Ideen sind eine der wichtigsten Ressourcen der Gegenwart und unerlässlich in der Zukunft. Die jüngere Vergangenheit hat mehrfach bewiesen, dass eine einzelne Idee das Leben, Arbeiten und Wirken von Millionen Menschen beeinflussen und nachhaltig verändern kann.

So definieren wir Innovation bei <br>e‑nnovalytics®

So definieren wir Innovation bei
e‑nnovalytics®

Jeder spricht von Innovation – wir auch. Doch wir sprechen nicht nur von oder über Innovation: wir konzipieren und validieren diese, priorisieren und treiben diese voran, moderieren und strukturieren diese. Kurzum: wir leben Innovationen; sie zählt zur DNA von e‑nnovalytics® und ist unser Markenkern.

Wissen kompakt

Innovationsmanagement von A bis Z.

In unserem Glossar können Sie Fach- und Sachbegriffe aus dem Innovationsmanagement, der Digitalisierung und Transformation sowie Methoden, Techniken und Prozessen nachschlagen. Das Glossar wird kontinuierlich ergänzt und weiterentwickelt. Gerne können Sie die Inhalte teilen und/oder uns ein Feedback oder Anregungen für weitere Begriffe zukommen lassen.

Begriff des Monats: Synnovation

Was kommt eigentlich nach Innovationen? Mit dieser spannenden Frage setzt sich der Begriff Synnovation auseinander. Er beschreibt einen systemischen Ansatz im Innovationsmanagement, bei der die bisherige Technologieausrichtung (Push-Ansatz) zu einer kundenzentrierten Marktausrichtung (Pull-Ansatz) entwickelt wird, die mehrschichtig und multidimensional angelegt ist und ihren „genialen“ Moment aus der Synthese zieht.

Den ausführlichen Artikel finden Sie hier.